Weingut Reichsrat von Buhl, Deidesheim

Schon seit über 150 Jahren steht der Name Reichsrat von Buhl für Weine von beson-
derer Qualität.

Was nicht nur Felix Mendelssohn Bartholdy und Otto von Bismarck im 19. Jahrhundert bestätig-ten; auch an der Schwelle des 21. Jahrhunderts hat das Weingut Reichsrat von Buhl seinen
Platz unter den besten Weingütern der Welt (Capital 24/2000) ).

Das Weingut ist heute im Besitz von ca. 57 ha Weinbergsgelände im "Paradies für Edelweine". Über 90% der Lagen in Deidesheim, Rupperts-berg und Forst sind mit Riesling bestockt; Spät-burgunder, Gewürztraminer, Scheurebe, Grau-burgunder, Rieslaner und Weissburgunder run-
den das Angebot ab. In den besten Lagen von Deidesheim und Forst besitzt das Weingut jeweils den "Löwen"-Anteil.


Jeder einzelne Wein ist Ausdruck für das Stre-
ben nach höchster Qualität und charakterisiert die Geschichte des Weingutes. Es ist eine Verbindung zwischen dem bewussten Festhal-
ten an der Tradition und der ständigen Weiter-entwicklung des Wissens und der Technik -
zum Wohle des Weines.

Getreu dem Motto des Teams von Reichsrat
von Buhl unter dem Gutsdirektior, Stefan We-
ber, und dem technischen Betriebsleiter, Frank John: Von der Vergangenheit geprägt - von
der Gegenwart gelobt - und von der Zukunft überzeugt.

Weiterlesen Weingut Gerhard Klein