Weingut Berger

Ort: Gedersdorf

Nicht nur ein Familienbetrieb aus Tradition, sondern einer mit Tradition ist das Weingut
E. u. M. Berger bei Krems in Niederösterreich.

Das E und M in der Weingutsbezeichnung
steht zur Zeit noch für Erich und Maria. Aber auch in der nächsten Generation bleibt das Kürzel und zwar für Erich und Michaela.

Verfügte das Weingut anno 1970 noch über
7 ha, so kommen die heutigen Erträge aus insgesamt 18 ha Anbaufläche in die Flasche.
Vor allem die Weißweine wie der Grüne Velt-
liner in verschiedensten Ausbauformen, der Riesling und der Chardonnay sind die Grund-pfeiler des Weingutes.


Das Weinbaugebiet Kremstal wird vor allem durch den gebietstypischen Löß geprägt.
Dieser verleiht den Weinen eine tiefe Frucht
und eine herrliche Eleganz.

Die Weingärten werden nach den neuesten ökologischen Richtlinien bearbeitet und gepflegt.

Die Weißweine werden temperaturkontrolliert vergoren und im Edelstahlfass gelagert. In der Vinothek des Hauses kann man noch kleinste Mengen Weine bis ins Jahr 1949 zurück finden.

Weine im Sortiment: Zweigelt Rosé und Blauer Zweigelt, Grüner Veltliner, Gelber Muskateller, Chardonnay und Riesling