Portugal: Weingut Dirk van der Niepoort

Ort: Porto

Dirk van der Niepoort führt das zweitkleinste aber unbestritten feinste Portweinhaus Portugals an. In fünfter Generation leitet er als Erbe einer ur-sprünglich niederländischen Dynastie eine hochmoderne Kellerei in diesem nordöstlichen Winkel Portugals.

Seine exklusiven Kredenzen setzen weltweit Maßstäbe und werden sogar von Robert Parker oder Hugh Johnson als hervorragend und einma-lig klassifiziert.

Der "Weingott" Portugals setzt sich über tradier-te Grundsätze der Önologie hinweg, verzichtet dabei weitgehendst auf Zusatzstoffe oder tech-nologische Finessen, und gilt als Revolutionär des Weinbaus.


Auf seinen 45ha Rebfläche holt er aus uralten Rebstöcken mit großem Talent und phänome-nalem Geschick heraus, was das Terroir hervor-bringt und das ist unübertroffen erstklassig.

Seine Jahresproduktion ist regelmäßig innerhalb weniger Tage ausverkauft und ältere Jahrgänge sind rar und werden hoch gehandelt. Sein Ge-schick bewies er auch mit der genialen Idee seines absoluten Bestsellers den der spätbe-rufene Weinbaron erst 2002 erfand: als preis-wertere Linie der Tischweine vinifiziert er eine Cuvée die in Deutschland unter dem Namen "Fabelhaft" angeboten wird.

Das jeweilige länderspezifische Etikett für diese Cuvée er produziert diesen Wein für 15 Bestim-mungsländer schmückt er mit Zeichnungen der bekanntesten Zeichner des Landes.

weiterlesen im Text